Einfamilienhaus kubisch mit Aussicht

Individuelles Bauen

Kubisch mit Aussicht


Anstelle eines bestehenden Einfamilienhauses aus dem Jahr 1970 entstand an exklusiver Lage ein kubisches Bijoux mit ausserordentlichem Blick auf Liestal.

Überzeugungsarbeit

Zunächst verfolgte die Bauherrschaft die Idee, vom bestehenden Haus das ganze Untergeschoss zu übernehmen. Die Überzeugungsarbeit von uns führte dann aber doch dazu, dass das alte Haus vollständig zurückgebaut wurde. An seiner Stelle entstand ein kubischer Neubau im Zweischalenmauerwerk. Die Basis bildete der Haustyp M55, der jedoch den spezifischen Kundenwünschen angepasst wurde. Mit seinen frechen Linien und dem markanten Flachdach wirkt das Resultat sehr modern und fügt sich trotzdem hervorragend in Umgebung und Landschaft ein.

Hanglage

Die Situation ist geprägt durch die Hanglage. Sie wurde dahingehend genutzt, als sich Hauseingang und Garage im Untergeschoss befinden, zusammen mit einem Bastelraum, der auch als Gästezimmer genutzt werden kann. Mit Blick auf diese Option wurde im Untergeschoss auch eine zusätzliche Nasszelle vorbereitet. Die steile Garageneinfahrt wurde vom bestehenden Bau übernommen. Talseitig tritt das Haus dreigeschossig in Erscheinung. Dies ist in der Wohnzone 2 nur deshalb möglich, weil auf ein Attikageschoss verzichtet wurde.

Grosszügig

Mit seinen auf zwei Geschosse verteilten 6½ Zimmern und den drei ausgebauten, geschickt in Szene gesetzten Nasszellen wirkt das Haus trotz kompakter Bauweise sehr grosszügig. Diese Wirkung wird von der ausladenden Küche mit angrenzendem Vorratsraum und dem Terrassensitz- und Spielplatz noch unterstrichen. Die durchs Band hochwertigen Materialien, welche im Innenausbau Verwendung fanden, entsprechen dem Ausbaustandard «Premium».

210 m2 Nettowohnfläche
259 m2 Bruttowohnfläche
912 m3 Umbauter Raum

Katalog bestellen

© Idealbau AG | Impressum | Datenschutzerklärung